Herzlich  Willkommen  im  karl !

 Wir laden Sie zu einer kulinarischen Exkursion durch unsere Region ein.

Entdecken Sie die schönsten Plätze in unserem stilvoll eingerichteten Restaurant oder im großzügigen Loungebereich auf unserer Sonnenterrasse.

Erleben Sie herzliche Gastlichkeit mit majestätischem Blick auf den Kaiser-Karls-Park und lassen Sie sich von unserer regional geprägten Frischeküche mit mediterranem Twist sowie exzellenten Getränken verwöhnen.

Sie werden begeistert sein!

Das karl-Restaurant am Park Team!

empfehlungen

 

direkt vom Chef

KIKOK Maishähnchenbrust

25,00
  • gratiniert mit Birne
  • Speck und Brie
  • Rahmsauce
  • buntes Pfannengemüse
  • Kartoffel-Mandel Bällchen
Das Bereits 1994 hatten die Brüder Heiner und Werner Borgmeier die Idee,zum immer schneller wachsenden Hähnchen eine Alternative zu schaffen: ein mit Mais gefüttertes Hähnchen, das langsamer wächst und dadurch den typischen Hähnchengeschmack entwickeln kann. Eben ein Hähnchen, das "wie früher" schmeckt.

KARLS mediterrane Tapas

17,00
  • Riesengarnele auf gelbem Paprika-Ketchup
  • Hirschschinken mit Melone
  • gratinierter Ziegenkäse auf Kürbis-Apfel Chutney
  • Aprikosen im Speckmantel

KARLS hausgebeiztes Carpaccio vom Rinderfilet

16,00
  • Rucola
  • Pesto
  • Grana Padano
Das Rinderfilet wird in 48 Stunden hausgebeizt mit Meersalz, Kräutern, Pfeffer und Chili.

Rinderrückensteak, 300 Gramm Rohgewicht

42,50
  • Kräuterbutter
  • BBQ Sauce
  • Champignons
  • Bohnen im Speckmantel
  • Mandelbällchen
Das Roastbeef, auch Rostbraten, Lende, Lendenbraten, Contrefilet, Schloßstück, Englischer Braten oder Vorderrippe genannt, ist ein Teilstück aus derm Hinterviertel des Rindes. Das Roastbeef wird aus dem Rinderrücken geschnitten. Es ist neben dem Filet das zarteste und begehrteste und damit auch teuerste Stück vom Rind.